»Die heutige Zeit akzeptiert kaum noch Profil«

Foto: Freie Welt TV

Gloria von Thurn und Taxis zu Gast bei Freie-Welt-TV

In der neuesten Ausgabe von »Das Ganze Bild« von Freie-Welt-TV begrüßt Beatrix von Storch Fürstin Gloria von Thurn und Taxis. Sie spricht über ihre Begegnungen mit Franz Josef Strauß, Hillary Clinton und Papst Benedikt XVI.

Eine besondere Rolle im Leben von Fürstin Gloria spielt der Glauben. Besonders sorgt sie sich um die verfolgten Christen in der Welt. In Ländern wie Nigeria, Sri Lanka und dem Jemen sind die Christen einer besonders starken Verfolgung ausgesetzt. Fürstin Gloria findet es traurig, dass wir in unserer heutigen Zeit so wenig Dankbarkeit haben und der Glauben immer weiter aus dem Leben der Menschen zurückgedrängt wird.

Sehen Sie hier das Video auf YouTube!

‹‹ zurück