Offizielle Dokumente zur Schulden- und Inflationsunion im Wortlaut

Bild: Gerd Altmann/Torsten Henning / pixelio.de

Die Euro-Staaten entwickeln sich fortwährend weiter und sind inzwischen nicht mehr nur eine Transfer- und Schuldenunion, sondern auch eine echte Inflationsunion geworden. Eindeutig nachzulesen ist das in den diversen Verträgen und Vereinbarungen, die meist an der Öffentlichkeit vorbei durch die Parlamente gedrückt werden, ohne dass mehrheitlich sogar die Abgeordneten die Texte auch nur zur Kenntin nehmen. An dieser Stelle veröffentlichen wir also die wesentlichen Vertragsentwürfe bzw. deren finale Versionen, damit Sie sich selbst ein Bild machen können. Niemand soll sagen können, man habe das Unheil nicht kommen sehen können.

Bild: Gerd Altmann/Torsten Henning / pixelio.de

‹‹ zurück