Forscher loben deutsche Wettbewerbsfähigkeit

Deutschland auf dem Weltmarkt konkurrenzfähiger (Foto: Hurry/pixelio.de)

Laut Forschern liegt Deutschland im internationalen Vergleich des Weltwirtschaftsforums hinsichtlich Wettbewerbsfähigkeit direkt hinter den Vereinigten Staaten. Wie die Organisation am Donnerstag mitteilte, stieg die Bundesrepublik vom weltweit siebten auf den fünften Platz. Die deutsche Infrastruktur wird von den Experten gelobt, insbesondere der Ausbau der Verkehrswege, der Telefonnetze und der Stromversorgung.

Kritik kam jedoch in Bezug auf den Arbeitsmarkt, dieser wird als zu unflexibel gerügt. Den ersten Platz belegt die Schweiz, vor Schweden und Singapur. Für ihre Beurteilung benutzen die Ökonomen fast 110 Indikatoren. Auch die deutsche Wettbewerbspolitik wurde hoch gelobt.

‹‹ zurück